Seit Kodi 18 Leia ins Leben gerufen wurde und den Nutzern des Kodi Media Centers zur Verfügung steht, ist es möglich Retro-Spiele nicht mehr nur über andere Geräte, sondern direkt über das Kodi Abspielgerät spielen zu können. Das ist unter anderem durch den Umstand möglich, dass diese Funktion durch den neuen Kodi RetroPlayer realisiert wird. Dessen Funktion besteht darin die Emulatoren zu unterstützen und sicherzustellen, dass ihr die Retro-Spiele im vollen Umfang genießen und nutzen könnt.

Um in den Genuss des besten und umfangreichsten Retro-Erlebnisses zu können, bieten wir dir hier die ultimative Anleitung, an welcher du dich orientieren kannst, um auf ein großes und umfangreiches Archiv an Retro-Games zurückgreifen zu können. Diese kannst du dir, wenn du all unsere Tipps und Tricks befolgt hast, einfach und unkompliziert direkt auf dein Kodi-Abspielgerät herunterladen und direkt über das beliebte und bekannte Media Center nutzen.

Hinweis: Bevor wir nun genauer und tiefer in die Welt des Kodi Retroplayers eintauchen, wollen wir dich auf den Umstand aufmerksam machen, dass wir in keiner Verbindung zu dem Media Center Kodi oder den Entwicklern der Erweiterungen stehen. Aus diesem Grund nehmen wir eine rein beratende Funktion ein und haften nicht für den Inhalt der Erweiterungen oder mögliche Schäden, welche durch die Nutzung der Addons entstehen könnten. Für die Inhalte sind immer einzig und alleine die Entwickler verantwortlich.

Die Installation des Internet Archive Game Launcher Kodi Addons

Damit du in den Genuss des großen und umfangreichen Angebotes an Retro Spielen kommen kannst, ist es wichtig, dass du dich in den Besitz des entsprechenden Kodi Addons befindest. Bei diesem handelt es sich um das Internet Archive Game Launcher Kodi Addon, welches du mit einigen wenigen Schritten einfach und unkompliziert auf deinem Kodi Abspielgerät installieren kannst. Du brauchst dieses Addon, da dir Kodi lediglich den Kodi Retro Player liefer, welche die Fähigkeit besitzt die Emulatoren zu starten. Diese Emulatoren brauchst du, um die Retro-Spiele abspielen zu können.

Die Medienquelle

Um das des Internet Archive Game Launcher Kodi Addon zu deinem Media Center hinzufügen zu können, muss du eine wichtige Voraussetzung erfüllen, welche in der Tatsache besteht, die entsprechende Medienquelle zu deinem Kodi Abspielgerät hinzuzufügen. Bei dieser Medienquelle handelt es sich dabei um die Medienquelle http://fusion.tvaddons.co.

Hast du noch nie zuvor eine Medienquelle zu deinem Kodi Media Center hinzugefügt, kannst du dich diesbezüglich einfach und praktisch an unserer detaillierten Anleitung unseres Artikels „Super Repo“ orientieren. Dort zeigen wir dir Schritt für Schritt wie du deinem Kodi Media Center Medienquellen hinzufügen kannst.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Hast du die Medienquelle erfolgreich zu deinem Kodi Media Center hinzugefügt, kannst du dich im Anschluss daran an der Schritt-für-Schritt-Anleitung orientieren, um das Addon erfolgreich auf deinem Kodi Abspielgerät installieren zu können.

  1. Starte dein Kodi Media Center und warte einen Moment darauf, dass sich das Hautpmenü öffnet. Unter dem Hauptmenü klickst du dann auf den Unterpunkt „Addons“.
  2. Unter den Addons stehen dir nun weitere Unterpunkte zur Auswahl, unter welchen du dich auf der oberen linken Seite für das Paket-Symbol entscheidest.
  3. Unter den Optionen, welche dir nun erscheinen, klickst du auf den Unterpunkt „Aus ZIP-Datei installieren“.
    Es kann nun sein, dass dir eine Meldung auf deinem Bildschirm erscheint, welche dich darüber informiert, dass die Installation aus unbekannten Quellen deaktiviert ist. Das ist in der Regel dann der Fall, wenn du noch nie zuvor aus einer ZIP Datei installiert hast. Du musst für diese Zwecke über die Einstellungen und den Unterpunkt „unbekannte Quellen“ die Installation aus unbekannten Quellen aktivieren. Es erscheint dir nun noch eine Warnung, welche du mit einem Klick auf „Ja“ zur Kenntnis nehmen muss, um fortfahren zu können.
  4. Du kannst dich nun erneut auf den Punkt „Aus ZIP-Datei installieren“ begeben, sodass du eine Übersicht über all die Medienquellen erhältst, welche du deinem Kodi Media Center hinzugefügt hast.
  5. Unter der Medienquelle erscheinen dir nun zahlreiche Unterordner, aus welchen du dich für den Unterordner „kodi-repos“ entscheidest.
  6. Unter dem Unterordner befinden sich weitere Unterordner, unter welchen du auf den Ordner „english“ klickst.
  7. Scrolle auf der Liste nun so weit nach unten, bis du auf die ZIP-Datei „repository.zachmorris-x.x.x.zip“ stößt.
  8. Nun musst du einige Momente warten, bis dein Kodi Media Center die Installation dieses Repository erfolgreich abgeschlossen hat.
  9. Ist die Installation erfolgreich abgeschlossen, begibst du dich über den „Addon-Browser“ nun auf den Punkt „Aus Repository installieren“.
  10. Wähle nun aus der Liste das gerade installiere Repository „Zach Morris Add-ons“ aus.
  11. Sobald sich dieses öffnet, erscheinen dir verschiedene Kategorien, aus welchen du dich für die Kategorie der Spiele-Addons entscheidest.
  12. Unter der Kategorie der Spiele-Addons, erscheint dir unter anderem die Kategorie „Spieleanbieter“, auf welche du nun klickst.
  13. Unter den Einträgen dieses Addons findest du nun den Eintrag für das Internet Archive Game Launcher Kodi Addon.
  14. Unten rechts erscheint dir nun der Button „Installieren“ – klicke auf diesen und warte einige Momente ab.
    Es erscheint dir nun eine Meldung bezüglich der Abhängigkeiten, welche du mit dem Klick auf „Ok“ bestätigen musst. Diese Abhängigkeiten braucht das Kodi Media Center, um die Installation erfolgreich durchführen und abschließen zu können.
  15. Nach einigen Minuten wird dir auf dem Bildschirm die Meldung angezeigt, dass die Installation des Internet Archive Game Launcher Kodi Addons erfolgreich abgeschlossen wurde.

Die Installation und Konfiguration der Controller-Profile

Wenn du die Installation des Internet Archive Game Launcher Kodi Addons erfolgreich abgeschlossen hast, musst du nun die Controller-Profile installieren und konfigurieren. Das ist aus dem Grund wichtig, weil jeder Konsole einen anderen Controller hat, welchen du auf deinem Kodi Media Center installieren und konfigurieren musst, um die Auswahl und den Umfang des Angebotes nutzen zu können. Dazu ist es jedoch auch wichtig, ein Gamepad am Kodi Abspielgerät anzubringen, wozu sich unter anderem ein Xbox Controller von Microsoft eignet. Wir zeigen dir hier detailliert, welche Schritte du für diese Zwecke befolgen musst.

  1. Öffne das Hauptmenü des Kodi Media Centers und wähle unter all den Unterpunkten, welche dir zur Auswahl stehen den Unterpunkt „Addons“.
  2. Es öffnet sich dir nun das Addon-Menü, unter welchem du dich auf der oberen linken Seite für das Paket-Symbol entscheidest.
  3. Unter dem Paket-Symbol erscheinen dir nun weitere Optionen, unter welchen du dich für den Eintrag „Aus Repository installieren“ entscheidest.
  4. Unter all den Repositorys, welche dir nun erscheinen und zur Verfügung stehen, öffnest du das offizielle Kodi Repository.
  5. Unter dem Repository öffnen sich nun unterschiedliche Kategorien, unter welchen du dich für die Kategorie „Spiele-Addons“ entscheidest.
  6. Die Kategorie bietet dir weitere verschiedene Optionen, aus welchen du dich für die Option „Controller-Profile“ entscheidest.
  7. In der Liste, welche sich dir nun öffnet, musst du prüfen, ob die Controller-Profile, welche du benötigst, um den Spiele-Spaß im vollen Umfang genießen zu können, bereits installiert sind. So muss beispielsweise der „SNES Controller“ installiert sein, um Super Nintendo Spiele spielen zu können.
    Sollten Controller Profile in deinem Kodi Media Center fehlen, sind nur einige wenige Schritt notwendig, um diese erfolgreich auf deinem Abspielgerät installieren zu können. Um dir aufzeigen zu können, wie du die Controller auf deinem Media Center installieren kannst, wollen wir das Beispiel für den Controller für das Sega Mega Drive aufzeigen.
  8. Um fehlende Controller auf dem Kodi Media Center installieren zu können, musst du die entsprechenden Controller-Profile auf der Liste auswählen.
  9. Hast du dich für das jeweilige Controller-Profil entschieden, erscheint dir unten rechts ein Button mit der Aufschrift „Installieren“, auf welchen du klickst.
  10. Auf dem oberen rechten Rand deines Bildschirms erscheint dir nach wenigen Momenten nun der Hinweis darüber, dass das jeweilige Controller Addon erfolgreich installiert wurde.
  11. Wenn die Installation des Addons erfolgreich abgeschlossen wurde, begibst du dich zurück auf das Hauptmenü von Kodi und klickst in diesem oben links auf das Zahnrad-Symbol, über welches sich dir nun die Einstellungen öffnen.
  12. Unten rechts erscheinen dir nun weitere Punkte, unter welchen du dich unten rechts der Punkt „System“ befindet.
  13. Auf der unteren linken Seite navigierst du nun zu dem Untermenü „Eingabe“. In der Bildmitte erscheint dir nun ein Fenster, in welchem du auf den Punkt „Angeschlossene Controller konfigurieren“ klickst.
  14. In dem Fenster, welches sich dir geöffnet hat, kannst du unterschiedliche Tasten für die verschiedenen Controller belegen.
  15. Auf der linken Seite deines Bildschirms bekommst du eine Übersicht über all die Controller-Profile, welche aktuell auf deinem Kodi Media Center installiert sind.
    Dein Media Center fragt automatisch alle Tasten ab, welche du dann ganz nach persönlichem Belieben belegen kannst.
  16. Du kannst die getätigten Angaben mit einem Klick auf „Ok“ bestätigen und somit speichern.
  17. In dem Hauptmenü deines Kodi Media Centers erscheint dir nun unter dem Punkt „Spiele“ das zuvor installierte Internet Archive Game Launcher Kodi Addon, welches du mit einem Klick auf dieses startest.
    Solltest du das Addon zum ersten Mal starten, musst du die Nutzungsbedingungen unten links mit einem Klick auf „Agree“ bestätigen.
  18. Das Addon lädt nun eine sehr große Anzahl an Konsolen und Listen auf dein Kodi Media Center herunter. Du musst jedoch einige Momente warten, bis der Prozess vollkommen abgeschlossen ist, da es sich um eine sehr lange Liste handelt. Ist die Installation erfolgreich abgeschlossen, verschwindet die Meldung, welche dir die ganze Zeit über an deinem oberen rechten Bildschirmrand angezeigt wurde.
  19. Du bekommst nun eine große Auswahl an vielen verschiedenen Filtern für Konsolen.
  20. Um das Spiel deines Wunsches spielen zu können, musst du wissen, über welche Plattform dieses läuft, um die entsprechende Plattform auswählen und das Spiel im Anschluss daran spielen zu können.
  21. Hast du dich für eine Konsole entschieden, erscheinen dir nun weitere Listen und Filter, innerhalb welcher du dich für ein Spiel entscheiden kannst.
    Weißt du bereits genau, welches Spiel du spielen möchtest, kannst du dir die Auswahl in alphabetischer Anordnung anzeigen lassen, um gezielt nach dem Namen deines gewünschten Spiels suchen zu können.
  22. Öffnest du das Spiel, wird dir auf deinem Kodi Abspielgerät eine detaillierte Seite angezeigt. Auf dieser findest du unterschiedlichste Informationen bezüglich des Veröffentlichungsdatum, des Entwicklerstudios und vielen weiteren Informationen.
  23. Nun lädt das Addon das Spiel herunter, was, je nachdem für welche Plattform du dich diesbezüglich entschieden hast, etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen kann. Das ist unter anderem auf die Tatsache zurückzuführen, dass Spiele für moderne Konsolen deutlich größer sind.
  24. Wenn die Installation des Spiels erfolgreich abgeschlossen wurde, kannst du aus vielen verschiedenen Emulatoren wählen. Auf der Liste ist der erste Vorschlag, welcher dir in diesem Zusammenhang angezeigt wird, in der Regel, der beste.
  25. Hast du dich unter der Auswahl für einen Emulator entschieden, wird dieser durch das Addon installiert. Die Installation muss jedoch nur einmal erfolgen – anschließend öffnet der Kodi RetroPlayer diesen die nächsten Male.
  26. Der Kodi RetroPlayer weist dich kurz vor dem Spielstart nun darauf hin, wie du das In-Game Menü öffnen musst und den umfangreichen Spielspaß in vollen Zügen genießen kannst.

Das dauerhafte Speichern der Spiele

Das Internet Archive Game Launcher Kodi Addon muss, standardmäßig alle Spiele, welche du beendet und somit geschlossen hast, erst wieder neu herunterladen, bevor du diese neu spielen kannst. Allerdings ist das nicht zwangsläufig notwendig, wenn du für diese Zwecke einen Cache aktivierst, diesen vergrößerst und die Spiele über diesen speicherst.

Das bringt für dich den großen und nicht von der Hand zu weisenden Vorteil mit sich, dass die Spiele, welche du herunterlädst, in den Cache geladen und von diesem abgerufen werden können.

Was passiert, wenn der Cache voll ist?

Es kann durchaus vorkommen, dass der Cache voll ist und keine neuen Spiele mehr auf diesem gespeichert werden können. Wenn dies der Fall ist, musst du dir keine Sorgen machen, da der Cache die ältesten Spiele automatisch löscht, um wieder Platz für die neuen Spiele schaffen zu können.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Um den Cache erweitern und die Spiele auf diesem speichern zu können, kannst du dich an einigen wenigen und einfachen Schritten orientieren.

  1. Begebe dich in das Hauptmenü deines Kodi Media Center und markiere über dieses das Internet Archive Game Launcher Kodi Addon.
  2. Wenn du nun auf deiner Tastatur die Taste „C“ drückst, erscheint dir nun ein Kontextmenü, über welches du nun auf den Unterpunkt „Einstellungen“ klickst.
  3. Auf der unteren linken Seite deines Bildschirms erscheint dir nun das Untermenü, welches du an der Bezeichnung „Allgemein“ erkennst. Öffne dieses und scrolle in deiner Bildmitte so lange herunter, bis du auf den Punkt „Cache Größe (MB)“ stößt. Wähle diesen Punkt aus und entscheide dich unter diesem für eine für dich geeignete Cache Größe.
    Es ist in diesem Zusammenhang sehr wichtig darauf zu achten, dass dir eine ausreichende Menge an Speicherplatz zur Verfügung steht. Andernfalls kann es passieren, dass es zu Fehlern kommt.
    Zudem solltest du in diesem Zusammenhang eine weitere wichtige Tatsache bedenken. Diese besteht in dem Umstand, dass die Spiele der alten Konsolen nur wenige Kilobytes groß sind (dazu gehören beispielsweise die Spiele für Super Nintendo), während die Spiele für neuere Konsolen wie beispielsweise die PlayStation über mehrere hundert Megabyte in Anspruch nimmt.
  4. Die Konfiguration musst du nun mit einem Klick auf „Ok“ bestätigen, sodass diese erfolgreich durchgeführt und abgeschlossen werden kann.

Fragen und Antworten

In dem Zusammenhang mit dem Kodi Retroplayer kommen immer wieder Fragen auf, welche wir in diesem Abschnitt kurz betrachten und behandeln wollen.

Ist es möglich Spielstände zu speichern?

Leider ist es nicht möglich Spielstände über den Kodi Retroplayer zu speichern, da dieser Player eine derartige Funktion nicht unterstützt. Wenn du in den Genuss kommen möchtest Spielstände zu speichern, musst du für diese Zwecke die entsprechenden Emulatoren nutzen, zu welchen unter anderem RetroArch und Android gehören.

Auf welche Art und Weise ist es möglich RetroArch mit Kodi mit dem Internet Archive Game Launcher zu nutzen?

Um das RetroArch mit Kodi Addon mit dem Internet Archive Game Launcher nutzen zu können, bekommst du direkt bei dem Entwickler des Internet Archive Game Launcher Kodi Addons umfangreiche Anleitungen, an welchen du dich diesbezüglich orientieren kannst. Er erklärt dir in diesem Zusammenhang zudem unter anderem auf welche Art und Weise du RestroArch installieren und im Anschluss daran erfolgreich mit deinem Kodi Abspielgerät verbinden kannst. Allerdings musst du in diesem Zusammenhang bedenken, dass es nur möglich ist RetroArch unter Windows, Android und Linux zu nutzen.

Ist der Retroplayer auch auf der Xbox One funktionstüchtig?

Der Retroplayer funktioniert nicht, wenn dieser auf der Xbox One installiert ist, was auf die Ursache zurückzuführen ist, dass Microsoft die Nutzung von Emulatoren auf dieser Konsole unterbindet.

Welche Geräte werden unterstützt?

Bezüglich der unterstützten Geräte, kann gesagt werden dass der Retroplayer auf nahezu allen Geräten funktioniert, welche über eine gängige Hardware verfügen. Sofern Kodi auf der Hardware installiert werden kann, kommst du auch in den Genuss den Retroplayer auf den Geräten nutzen zu können. Zu diesen Geräten gehören unter anderem:

  • Windows Computer
  • Amazon Fire TV Geräte
  • die Nvidia Shield TV Box
  • Android Smartphones
  • Tablets und Geräte, auf denen LibreELEC installiert ist (auch x86 / x64 Hardware)

Ist es notwendig jedes Spiel bei einem Neustart neu herunterzuladen?

Wie schon in unserem Artikel erwähnt wurde, sieht es die standartmäßige Einstellung des Internet Archive Game Launchers vor, dass das Spiel jedes Mal, bevor dieses neu gespielt werden kann, erneut heruntergeladen werden muss. Allerdings kannst du mit den entsprechenden Schritten den Cache vergrößern, um die Spiele auf diesem zu speichern. Du kannst dir für diese Zwecke den entsprechenden Abschnitt in unserem Ratgeber durchlesen.

Was ist der Grund dafür, dass Nintendo 64 und Sega Dreamcast Spiele nicht funktionieren?

Dir ist vielleicht bereits aufgefallen, dass die Nintendo 64 und Sega Dreamcast Spiele nicht funktionieren. Das ist ganz schlicht und ergreifend auf den Umstand zurückzuführen, dass die Emulatoren für das Nintendo 64 und den Sega Dreamcast eine OpenGL Unterstützung benötigen.

Bei OpenGL handelt es sich dabei um eine Grafikschnittstelle, welche der Kodi Retroplayer nicht anbietet. Aus diesem Grund kannst du dir in diesem Fall nur mit einem externen Emulator, wie zum Beispiel RetroArch Abhilfe schaffen. Auf welche Art und Weise du RetroArch installieren kannst, kannst du ganz genau, detailliert und einfach auf der Seite des Entwicklers des Internet Archive Game Launcher Addons auf dessen GitHub-Seite nachlesen.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.