Wer in den Genuss eines großen und umfangreichen Streaming-Erlebnisses in vielen verschiedenen Sprachen kommen möchte, sollte sich für diese Zwecke die beliebte und bekannte Kodi Erweiterung El Turki einmal etwas genauer ansehen. Denn bei dieser Kodi Erweiterung handelt es sich um ein Addon, welches dir nicht nur Live-TV aus Deutschland, sondern zudem auch spannende und umfangreiche Inhalte aus der Türkei und vielen anderen internationalen Sendern anbietet. Da der Name dieses Addons „El Turko“ lautet, ist es in diesem Zusammenhang jedoch nicht weiter verwunderlich, dass die Auswahl an Inhalten aus der Türkei und somit auf türkischer Sprache besonders groß und umfangreich ausfällt.

Das Addon selbst überzeugt mit einer sehr großen und spannenden Vielfalt, welche viele vorteilhafte und interessante Funktionen in sich einschließt. Um in den Genuss dieser Funktionen und Vorteile kommen zu können, zeigen wir dir hier Schritt für Schritt wie du das El Turko Addo einfach und unkompliziert auf deinem Kodi Media Center installieren kannst.

Hinweis: Wir wollen an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir dir in unserem Ratgeber lediglich Tipps und Tricks bezüglich der Installation und Nutzung des Kodi Addons geben und in keinem Zusammenhang mit Kodi oder den Entwicklern der Erweiterungen stehen. Die Verantwortung für mögliche Schäden liegt aus diesem Grund einzig und alleine bei den Entwicklern der jeweiligen Erweiterung.

Die Installation des El Turko Kodi Addons – Voraussetzungen

Um dir die El Turko Erweiterung für dein Kodi Abspielgerät erfolgreich auf diesem installieren zu können, ist es wichtig, dass du einige wichtige Voraussetzungen erfüllst. Nur unter dieser Voraussetzung kommst du in den Genuss das Media Center erfolgreich installieren und nutzen zu können.

Das Vorhandensein der Erweiterungen

Um der Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen und demnach die Installation des Addons erfolgreich durchführen zu können, ist es wichtig, dass du im Voraus sicherstellst, dass sich einige Erweiterungen auf deinem Media Center befinden, ohne welche die Installation nicht durchgeführt werden kann. Zu diesen Erweiterungen gehören:

  • F4mProxy
  • F4mTester
  • LiveStreamsPro

Die Medienquelle

Die zweite Erweiterung, welche du bezüglich der Installation der Kodi Erweiterung erfüllen musst, ist das Hinzufügen der Medienquelle. Bei dieser handelt es sich in dem Fall des El Turko Kodi Addons um die Medienquelle: http://absolut-kodi.com/repo.

Wenn du noch nie eine Medienquelle zu deinem Kodi Media Center hinzugefügt hast, kannst du dich für diese Zwecke einfach und unkompliziert an unserer detaillierten Anleitung orientieren, welche du in unserem Artikel „Super Repo“ findest.

Die Installation des El Turko Kodi Addons – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn du die Voraussetzungen erfüllt hast, kannst du dich nun an unserer detaillierten und umfangreichen Schritt-für-Schritt-Anleitung orientieren, um das El Turko Kodi Addon erfolgreich auf deinem Kodi Abspielgerät installieren zu können.

  1. Öffne dein Kodi-Hauptmenü, indem du das Media Center startest und klicke unter den Menüpunkten, welche sich dir öffnen, auf den Punkt „Addons“.
  2. Es öffnet sich dir nun eine weitere Auswahl an verschiedenen Unterpunkten, aus welchen du dich auf der linken oberen Seite für das Paket-Symbol entscheidest.
  3. Unter dem Paket-Symbol erscheint dir unter anderem die Auswahl „Aus ZIP-Datei installieren“, für welche du dich entscheidest.
    Hast du noch nie zuvor aus einer ZIP-Datei installiert, kann es nun unter Umständen vorkommen, dass dir dein Kodi Abspielgerät mitteilt, dass die Installation aus unbekannten Quellen deaktiviert ist. In diesem Fall musst du die Installation aus unbekannten Quellen aktivieren, indem du auf „Einstellungen“ klickst. Unter den Einstellungen erscheint dir unter anderem der Unterpunkt „Unbekannte Quellen“. Klicke auf diesen Unterpunkt, um die Installation aus unbekannten Quellen aktivieren zu können. Die Warnung, welche dir im Anschluss daran erscheint, kannst du nun einfach und unkompliziert mit einem Klick auf „Ja“ bestätigen.
  4. Jetzt kannst du dich erneut zu dem Punkt „Aus ZIP-Datei installieren“ begeben. Es öffnet sich dir nun eine Liste der Medienquellen, welche sich auf deinem Kodi Abspielgerät befinden, unter welchen du dich für die eben angelegte Medienquelle entscheidest.
  5. Nachdem du auf die Medienquelle geklickt hast, öffnet sich dir nun eine Liste an verschiedenen ZIP-Dateien, unter welchen du dich für die Datei mit dem Namen „script.video.F4mProxy-2.8.8.zip“ entscheidest.
    Es kann vorkommen, dass die Versionsnummer im Dateinamen höher ist.
  6. Wenn die Installation erfolgreich abgeschlossen ist, wird dir dieser Umstand über eine entsprechende Meldung auf deinem Bildschirm angezeigt. Wenn dies der Fall ist, wählst du innerhalb deines Addon-Browsers den Unterpunkt „Aus Repository installieren“ aus.
  7. Es öffnen sich nun mehrere Einträge, aus welchen du dich für das eben installierte Repository entscheidest.
  8. Unter dem Repository und der Kategorien, welche sich dir öffnen, entscheidest du dich jetzt für die Kategorie der „Video-Addons“.
  9. Unter den Video-Addons stehen dir nun weitere Einträge zur Verfügung, unter welchen du dich für den Eintrag für das f4mTester Kodi Addon entscheidest.
  10. Unten links erscheint dir nun ein Button mit der Aufschrift „Installieren“, auf welchen du klickst.
    Bevor dein Kodi Media Center mit der Installation des Addons starten kann, ist es wichtig, die Abhängigkeiten, welche dir auf dem Bildschirm erscheinen, mit einem Klick auf „ok“ zu bestätigen. Da dein Kodi Abspielgerät diese Abhängigkeiten braucht, um die Installation erfolgreich starten und durchführen zu können, da das Addon sonst nicht einwandfrei läuft, musst du diese Abhängigkeiten zwangsläufig bestätigen, da es sonst nicht möglich ist mit der Installation zu starten.
  11. Ist die Installation erfolgreich abgeschlossen, wird dir dies über die entsprechende Meldung an deinem oberen rechten Bildschirmrand angezeigt.
  12. Auf der Liste suchst du nun nach dem LiveStreamsPro Kodi Addon und öffnest den Eintrag. Mit einem Klick auf den Eintrag erscheint dir der Button mit der Aufschrift „Installieren“, auf welche du klickst.
    Auch hier musst du wieder die Abhängigkeiten, welche dir erscheinen, mit einen Klick auf „Ok“ bestätigen.
  13. Oben rechts auf dem Rand deines Bildschirms erscheint dir nun die Meldung über die erfolgreich abgeschlossene Installation.
  14. Begebe dich nun erneut zurück zu dem Addon-Browser, zu welchen du über das Hauptmenü deines Kodi Abspielgerätes gelangst.
  15. Öffne über den Addon-Browser die Medienquelle von Absolut Kodi und klicke auf der Liste, welche dir erscheint, auf den Punkt „Absolut-Kodi-Addons“.
  16. Unter den ZIP-Dateien entscheidest du dich jetzt für die ZIP-Datei „plugin.video.ElturkoPortal-1453.zip“.
  17. Jetzt wird das El Turko Kodi Addon auf deinem Kodi Media Center installiert. Die Installation nimmt dabei einige Augenblicke in Anspruch und dein Bildschirm zeigt dir eine entsprechende Meldung auf deinem Bildschirm an, wenn die Installation erfolgreich abgeschlossen wurde.
    Sollte dir in dem Zusammenhang mit der Installation ein Fehler gemeldet werden, liegt die Vermutung nahe, dass du die benötigten Addons nicht im Voraus installiert hast.
  18. Ist die Installation erfolgreich abgeschlossen, findest du das El Turko Kodi Addon einfach und schnell in dem Hauptmenü deines Kodi Media Centers, wenn du den Eintrag „Addons“ markierst.
  19. Um das Addon öffnen zu können, klickst du unten rechts auf die Verknüpfung für die Erweiterung und darfst dich auf die Auflistung der vielen umfangreichen und verschiedenen Kategorien freuen, welche dir in dem Rahmen der Erweiterung zur Verfügung stehen.
    Um alle Einträge und Funktionen sehen und in Anspruch nehmen zu können, musst du etwas weiter nach unten scrollen.
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.