Kodi Super Repo

Beschäftigst du dich aktuell mit Kodi und nutzt dieses, um über dieses unterschiedliche Erweiterungen zu nutzen und mit diesen in den Genuss des Streamings von Filmen und Serien zu kommen? Dann bist du in diesem Zusammenhang sicherlich schon einmal auf den Hinweis gestoßen, dass du für die Installation bestimmter Addons auf Kodi zunächst eine Medienquelle hinzufügen musst. Das Hinzufügen einer bestimmten Medienquelle stellt in diesem Zusammenhang eine wichtige Voraussetzung dar, um die Installation der gewünschten Erweiterung auf dein Kodi erfolgreich abschließen zu können.

Leider ist es bei vielen Tutorials und Schritt-für-Schritt-Anleitungen so, dass lediglich auf den Umstand hingewiesen wird, dass eine Medienquelle hinzugefügt werden muss. Oft wird auch die Medienquelle genannt, bzw. du bekommst den Link zu der Medienquelle, welche du deinem Kodi hinzufügen musst, doch wie du dies machst, wird in diesen Ratgebern oft nicht beschrieben. Wenn du jedoch zum ersten Mal ein Addon installierst, für welches eine hinzugefügte Medienquelle eine Grundvoraussetzung ist, stehst du vor der Frage, wie du diese Medienquelle zu deinem Kodi hinzufügen musst.

Wir wollen dir mit diesem Artikel erklären, was Medienquellen sind und, noch wichtiger, wie du diese auf deinem Kodi hinzufügen kannst, um die wichtige Voraussetzung für die anschließende Installation eines Addons zu erfüllen.

Hinweis: Schütze deine Identität!
Deine IP-Adresse ist momentan öffentlich sichtbar und lautet: 54.237.183.249. Ohne entsprechenden Schutz durch ein VPN kann deine Identität und dein derzeitiger Standort sehr leicht herausgefunden werden. Wir empfehlen dir, deine Privatsphäre zu schützen!

Ich selbst verwende Cyberghost, um anonym zu surfen! CyberGhost hat einen außergewöhnlichen Verschlüsselungsalgorithmus und schützt deine persönlichen Informationen und Netzwerk-Anmeldeinformationen, indem einen virtueller Tunnel erstellt wird, welcher nicht durchbrochen oder kompromittiert werden kann.

Wir haben einen extra Deal für all unsere Leser, bei dem Du bis zu 80% sparen kannst!

 Was ist eine Medienquelle überhaupt?

Eine interessante Frage in dem Bezug auf die Medienquelle ist die Frage danach, was diese überhaupt ist. Die Antwort auf die Frage ist, im Grunde genommen, recht einfach, da es sich bei Medienquellen lediglich um einfache Verweise auf einen Pfad handelt. Das kann unter anderem eine URL sein, sowie es bei den Addons für Kodi in der Regel der Fall ist. Hinter diesen URLS wiederum verbergen sich dabei in der Regel ZIP-Dateien. Was es nun mit diesen auf sich hat und wie du die Medienquellen einfach, schnell und erfolgreich zu deinem Kodi hinzufügst, wollen wir uns in den folgenden Schritten genauer ansehen.

Hinweis:
Wir stehen in keinem Zusammenhang mit Kodi oder den verschiedenen Addons, welche du deinem Kodi hinzufügen kannst. Unsere Ratgeber dienen rein informativen Zwecken, welche dir die Nutzung und die Installaton der Kodi Addons erleichtern sollen. Von den Inhalten und somit von der Verantwortung für die Addons distanzieren wir uns hiermit – diese liegt einzig und alleine bei den entsprechenden Entwicklern.

Das Hinzufügen einer (Repository) Medienquelle in Kodi

Widmen wir uns nun der Frage wie du deinem Kodi eine Medienquelle hinzufügst. Richtest du dich bezüglich der Installation eines Addons an eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, so wie wir diese anbieten, findest du in diesen in der Regel auch die entspechende URL für die Medienquelle, welche du für die Installation des Addons hinzufügen musst.

Wenn du die angegebene URL über deinen Browser aufrufst, erscheint dir auf der Seite ein Dateiverzeichnis. Wirfst du einen genaueren Blick auf dieses Verzeichnis wirst du unterschiedliche Ordner in diesem finden. Klickst du dich nun durch die unterschiedlichen Ordner durch, siehst du, dass sich in den tiefen Ebenen mehrere unterschiedliche ZIP-Dateien befinden.

In diesen ZIP-Dateien befinden sich zahlreiche wichtige und interessante Informationen, welche dein Kodi braucht, um wissen zu können, wo es welches Repository finden kann.

Die Installation von Super Repo in Kodi

Um dir die Installation eines Addons und das dafür notwendige Hinzufügen einer Medienquelle veranschaulichen zu können, widmen wir uns in diesem Beispiel der Installation von Super Repo in Kodi. Für die Installation dieses Addons ist das vorherige Hinzufügen einer Medienquelle notwendig. Wenn du unsere übersichtliche Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgst, kannst du die Medienquelle einfach zu deinem Kodi hinzufügen und das Addon im Anschluss daran unkompliziert installieren und nutzen.

  1. Der erste Schritt besteht darin, dass du dich in dem Hauptmenü deines Kodis auf den Unterpunkt „Einstellungen“ begibst.
  2. In diesem Unterpunkt befindet sich nun ein weiterer Menüpunkt, welcher den Namen „Dateimanger“ trägt. Öffne diesen Unterpunkt und warte darauf, dass sich die weiteren Optionen öffnen.
  3. Mit einem Doppelklick auf den Unterpunkt „Quelle hinzufügen“ öffnest du nun das Fenster, welches dir erscheint.
  4. Klicke auf den Punkt „<Keine>“ und füge in diesem Feld die URL ein, welche du in der Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verfügung gestellt bekommen hast.
    Die aktuelle URL für das Super Repo Kodi Addon lautet „htto://srp.nu/“.
  5. Trage diese URL in das Feld ein und bestätige die Eingabe anschließend mit einem Klick auf den Button „Ok“.
  6. Der folgende Schritt besteht auf den Klick in das Input-Feld. Dieses findest du auf der unteren Seite deines Bildschirms und ist für den Namen wichtig. Denn, um die Medienquelle in dem späteren Schritt der Installation des Addons wiederzufinden und somit auswählen zu können, ist es wichtig, dass du dieser einen Namen verleihst.
    Am sinnvollsten ist es in diesem Zusammenhang immer, die Medienquelle nach dem Addon zu benennen, welches du auf deinem Kodi installieren möchtest. Folglich würde sich in dem Fall des Super Repo Kodi Addons der Name „Super Repo“ eignen.
  7. Bestätige deine Angabe mit einem Klick auf „Ok“ oder mit der Enter-Taste auf deinem Computer.
  8. Drücke nun erneut auf „Ok“, um die Dateiquelle hinzuzufügen.
  9. Du landest nun in dem Dateimanager von Kodi. Stelle sicher, dass du die Medienquelle erfolgreich hinzugefügt hast, indem du innerhalb des Dateimanagers nach dieser suchst.

Die Installation des Super Repo Kodi Addons

  1. Hast du die Medienquelle erfolgreich hinzugefügt, wechselst du nun in den Bereich „Addons“.
  2. Es erscheint dir nun ein Paket-Symbol, auf welches du klickst, um die weiteren Optionen zu öffnen.
  3. Der Addon-Browser zeigt dir nun unter anderem die Option „aus ZIP-Datei installieren“ an, auf welche du klickst.
    An diesem Schritt kann es vorkommen, dass du die Installation nicht fortsetzen kannst. Das ist in der Regel dann der Fall, wenn du zum ersten Mal ein Addon in dein Kodi installieren möchtest. Dein Kodi wird dir die Meldung anzeigen, dass es nicht möglich ist eine Installation aus unbekannten Quellen fortzuführen.
    Es handelt sich hierbei um nichts weiter als eine Schutzfunktion von Kodi. Denn Kodi kann keine Garantie darüber geben, dass es sich bei der von dir gewählten Software um eine sichere Quelle handelt. Möchtest du diese dennoch installieren, kannst du dich auf den Unterpunkt der „Einstellungen“ begeben.
    Über diese begibst du dich auf den Unterpunkt „Unbekannte Quellen“ und aktivierst diesen Punkt.
    Dir wird nun auch eine Warnung erscheinen, welche du, um mit dem Installationsprozess fortfahren zu können, zwingend mit „Ja“ bestätigen musst.
  4. Jetzt kannst du dich erneut auf den vorher ausgewählten Unterpunkt „aus ZIP-Datei installieren“ begeben.
  5. Suche nun unter der Auswahl, welche sich dir bietet, nach der Medienquelle, welche du zuvor erfolgreich zu deinem Kodi hinzugefügt hast.
  6. Da wir in unserem Beispiel das entsprechende Repository für Krypton hinzfügen wollen, wählen wir auch den Eintrag „Krypton“ aus.
  7. Um eine Übersicht über alle zur Verfügung stehenden Addons zu bekommen, klikst du mit deiner Maus auf die Option „all“, sodass sich dir alle zur Verfügung stehenden Addons zeigen.
  8. Du kannst nun die Datei „superrepo.kodi.krypton.all-0-7-04.zip“ wählen.
  9. Begebe dich in dem folgendne Schritt nun erneut auf den Addon-Browser und entscheide dich in diesem für den Unterpunkt „aus Repository installieren“.
  10. Es erscheint dir nun nicht nur das offizielle „Kodi Add-on repository“, sondern auch das „Super Repo All [Krypton][v7]“ zur Verfügung.
  11. Entscheidest du dich für dieses, erscheint dir auf deinem Bildschrim ein Addon-Repository mit den üblichen Rubriken.

Ein wichtiger Hinweis

Wir wollen dich an dieser Stelle noch einmal auf den Umstand hinweisen, dass es bei Addons von Drittanbietern vorkommen kann, dass diese nicht sicher sind und folglich Schaden auf deinem System anrichten können.

Aus diesem Grund übernehmen wir an dieser Stelle keine Haftung und auch keine Verantwortung für mögliche Schäden durch Drittanbieter.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.