Cyberghost VPN

Wenn du bestimmte Inhalte sicher streamen möchtest, dann ist es in der Regel unabdinglich, dass du für diese Zwecke über eine VPN verfügst. Bei der VPN handelt es sich um eine wichtige Angelegenheit, welche für deine Sicherheit eine fundamentale Rolle spielt. Denn die VPN sorgt dafür, dass du nicht weiterverfolgt werden kannst und Hacker oder andere Menschen, welche sich Informationen über dich und deine Streaming-Aktivitäten einholen wollen, keine Auskunft bezüglich deiner IP-Adresse oder deines aktuellen Standortes bekommen.

Vor allem, wenn du auf Mediencenter, wie zum Beispiel Kodi, zurückgreifst und über diese unterschiedliche Addons installierst und nutzt, solltest du Wert auf eine VPN legen.

Diesbezüglich gibt es auf dem Markt eine große und umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Anbietern, aus welchen du dich entscheiden kannst, wobei wir uns in diesem Artikel besonders mit dem Anbieter „CyberGhost“ auseinandersetzen wollen. Bei diesem handelt es sich um einen bekannten und beliebten, hochwertigen VPN-Anbieter, welcher sich unter der Streaming-Gemeinschaft einer sehr großen Beliebtheit erfreut. Dies liegt an den vielen unterschiedlichen Vorteilen, welche CyberGhost mit sich bringt und, von welchen die Kunden dementsprechend profitieren können.

Der Anbieter CyberGhost

Sehen wir uns erst einmal an, wer überhaupt hinter dem VPN-Dienst steckt und, was du dir von den Leistungen des Unternehmens erwarten darfst.

Bei CyberGhost handelt es sich um einen beliebten und bekannten, durch und durch sicheren VPN-Anbieter aus Rumänien.

Er gehört in diesem Zusammenhang zu dem Unternehmen KAPE Technologies und setzt bezüglich der technischen Umsetzung auf die CyberGhost s.r.o, welche ihren Sitz in Rumänien hat.

Durch die Tatsache, dass das Unternehmen seinen Fokus von Anfang an auf den Markt in Deutschland und in der Schweiz gelegt hat, erfüllte dieser bereits von der ersten Stunde an sehr hohe Sicherheitsstandards, was die Leistungen angeht. Denn in Deutschland und auch in der Schweiz sind die Sicherheitsstandarts sehr hoch und die Nutzer sind bezüglich der Auswahl des richtigen VPN-Anbieters sehr vorsichtig und kritisch. Aus diesem Grund spricht die Tatsache, dass CyberGhost seit mehr als 10 Jahren erfolgreich auf dem deutschen Markt unterwegs ist für sich – der Kundenstamm des VPN-Anbieters ist nicht nur treu, sondern wächst von Jahr zu Jahr immer weiter.

Das Ziel des Unternehmens

Das Unternehmen verfolgt mit seiner Funktion als VPN-Anbieter eine wichtige und fundamentale Funktion. Diese besteht in der Tatsache die Daten der Kunden zu schützen, welche die Leistungen des Unternehmens in Anspruch nehmen. Um die Daten der Kunden entsprechend zu schützen, verzichtet der VPN-Anbieter voll und ganz darauf Logfiles und Protokolle zu führen. Folglich müssen sich die Kunden auch keine Gedanken und Sorgen darüber machen, dass die gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergegeben werden könnten.

Vorteile des Anbieters

Das Unternehmen CyberGhost bringt viele Vorteile mit sich, von welchen die Kunden profitieren können, sofern sie sich für das Angebot des rumänischen VPN-Anbieters entscheiden. Wir haben dir die Vorteile einmal übersichtlich aufgelistet, damit du dir einen Überblick über diese machen kannst.

  1. Bei CyberGhost handelt es sich um einen bekannten und beliebten VPN-Service, welcher seit 10 Jahren erfolgreich in Deutschland aktiv ist und die Daten der Kunden schützt.
  2. Die Ausführung der Leistungen erfolgt voll und ganz in deutscher Sprache, sodass keine Gefahr der Missverständnisse besteht.
  3. Der VPN-Anbieter bietet seinen Kunden viele umfangreiche Funktionen an, welche sich die Kunden zu ihrem Paket als Optionen dazu buchen können.
  4. Die Installation erfolgt sehr einfach und unkompliziert.
  5. Die Anwendung ist nutzerfreundlich und auf vielen unterschiedlichen Geräten möglich.
  6. CyberGhost unterstützt mit seinem Angebot bekannte und beliebte Videoportale, zu welchen unter anderem Netflix, ARD, ZDF undUS und UK Videoportale gehören.

Ein Punkt, welcher in dem Zusammenhang mit CyberGhost negativ auffällt, ist der Umstand, dass die Leistungen das Streaming von Amazon Prime Video und DAZN nicht unterstützen und das Filme-, Serien und Pay-TV-Erlebnis über diese Anbieter aktuell nicht möglich ist.

Die Privatsphäre über CyberGhost

Wie schon gesagt, legt CyberGhost einen sehr großen Wert auf die Privatsphäre der Kunden, welche sich für den Umfang der angebotenen Leistungen des rumänischen Unternehmens entscheiden. Eigenen Aussagen und Angaben zufolge bietet der Anbieter seinen Kunden eine „garantierte Anonymität & Privatsphäre“. Dabei handelt es sich nicht um reine Angaben des Anbieters, sondern dieser Umstand konnte auch von einigen unabhängigen Test bestätigt werden. Kunden können sich somit voll und ganz sicher darüber sein, dass der VPN-Anbieter CyberGhost ihre Daten behutsam schützt und ihnen folglich ein sorgenfreies Streaming-Erlebnis ermöglicht.

Bezüglich der eigenen Datenschutzaktivitäten ist der rumänische Anbieter in diesem Zusammenhang sehr transparent und verspricht seinen Nutzern die ausnahmslose Einhaltung der geltenden europäischen Gesetze. Aus diesem Grund müssen sich die Nutzer absolut keine Sorgen machen, wenn sie sich an CyberGhost wenden und dürfen sich auf einen sorgfältigen und sicheren Umgang der Daten durch das Unternehmen freuen.

Das Streaming mit CyberGhost

CyberGhost schützt nicht nur die Daten der Nutzer, sondern findet auch sehr oft seine Anwendung, wenn es um das Streamen geographischer Sperren geht, welche unter Umständen in Tv-, und Videoportalen ihre Anwendung finden.

Dank dieser Tatsache ist es den Kunden nicht nur möglich innerhalb des Inlands sicher zu streamen, sondern sie kommen auch in den Genuss aus Übersee in einer hochwertigen 4k Qualität streamen zu können.

Das Streaming über den VPN-Anbieter an und für sich gestaltet sich als sehr einfach und unkompliziert. In diesem Zusammenhang ist es interessant zu wissen, dass die deutschen Portale in der Regel diesen Service sperren. Das liegt mitunter an der Tatsache, dass sie diesen aufgrund der IP-Adresse, welchen CyberGhost verwendet, als geographische Sperre ansehen. Aus diesem Grund hat CyberGhost entsprechend vorgesorgt und einen komplett eigenen Server für die unterschiedlichen Portale gestaltet. Das ermöglicht dem Anbieter den Umstand, seinen Nutzern die größten und wichtigsten deutschen Streaming-Portale zur Verfügung stellen zu können. Zu diesen gehören unter anderem Netflix, ARD, ZDF oder auch zattoo. Selbst über das Ausland ist das Streaming über den VPN-Anbieter mühelos und in hochwertiger Qualität möglich.

Das internationale Streaming über CyberGhost

Möchtest du internationale TV-, und Videoportale nutzen, darfst du dich auf eine sehr gute und hochwertige Qualität freuen, da CyberGhost mit seinem Leistungsumfang und Leistungspaket die wichtigsten Plattformen auf der ganzen Welt unterstützt. Dabei ist es vollkommen egal, ob du dich für Streaming-Inhalte aus den USA, der UK oder Australien interessierst – dank der umfangreichen Leistungen des Anbieters kommst du in den Genuss einer Vielzahl an verschiedenen TV-Kanälen aus Ländern der ganzen Welt.

Die Anonymität

Das rumänische Unternehmen verspricht seinen Kunden ebenfalls Anonymität, welche sich während des Streamens der Filme, der Serien und des Pay-TVs genießen.

CyberGhost liefert seinen Kunden für diese Zwecke eine einfache Software in deutscher Sprache mit. Diese können sie einfach auf nahezu allen aktuellen und modernen Geräten nutzen, was die Leistungen des VPN-Anbieters vor allem für Neueinsteiger interessant macht. Wer sich noch nicht mit dem Gebiet VPN auskennt, ist mit der detaillierten und gut erklärten, einfach aufgebauten Software des Unternehmens gut beraten und darf sich auf ein sicheres Surfen im Internet freuen.

Du kommst durch die Inanspruchnahme der Leistungen des Unternehmens in den Genuss:

  1. Des veränderten virtuellen Standortes.
  2. Des Schutzes vor Auskunftsersuchenden.
  3. Des Schutzes vor einer allgemeinen Überwachung.
  4. Des Schutzes einer gezielten Überwachung.

Die Datensicherheit und der Schutz der Identität

Bezüglich der angebotenen VPN-Protokolle des Anbieters kannst du dir vollkommen sicher sein, dass diese den heutigen Standards entsprechen und somit vollkommen sicher sind. In diesem Zusammenhang ist jedoch ein anderer Umstand deutlich wichtiger und interessanter. Dieser besteht darin, dass der rumänische VPN-Anbieter dazu in der Lage ist in den Niederlanden und in Schweden – den beiden bekannten und beliebten BitTorrent Hotspots – dazu in der Lage ist, ausreichend Kapazitäten mit Servern zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund stellt sich auch die Torrent Nutzung als schnelles und gutes Vergnügen heraus.

Aus diesem Grund kommen die Nutzer in den Genuss der Nutzung des BitTorrents und der anderen Downloads.

Dank der Anonymität der IP-Adressen, welche ein großes und wichtiges Merkmal von CyberGhost sind, sind die Nutzer zudem zu 100 Prozent vor Abmahnungen geschützt.

Wie es bei den meisten anderen VPN-Anbietern der Fall ist, hat auch der VPN-Anbieter CyberGhost eine kostenfreie Zugangssoftware für die Nutzung auf unterschiedlichen Geräten in seinem Leistungsumfang im Angebot.

Der Liebling der Leser

Nicht nur viele Tests aus dem Internet zeugen von den umfangreichen positiven Leistungen des VPN-Anbieters, sondern auch die Bewertungen der Kunden zeigen, dass es sich bei dem Unternehmen um einen beliebten VPN-Anbieter handelt. Vor allem in Deutschland erfreut sich das rumänische Unternehmen einer sehr großen Beliebtheit und immer mehr Menschen begeben sich voller Vertrauen in die Hände des VPN-Anbieters.

Die ständige Verbesserung

Das Unternehmen ruht sich nicht auf seinem Erfolg aus, welchen er seit mehr als 10 Jahren in Deutschland zu verzeichnen hat. Vielmehr ist es ein Teil der Unternehmensphilosophie auf die Kunden einzugehen, in Kontakt mit diesen zu stehen und sich ihre Kritik zu Herzen zu nehmen. Aus diesem Grund bleibt der VPN-Anbieter nie auf seinem Stand stehen, sondern arbeitet immer mehr daran immer besser zu werden und seinen Kunden immer bessere Leistungen anbieten zu können.

Die Tarife für die Inanspruchnahme des VPN-Services

Bei dem Service, welchen die Kunden bei dem VPN-Anbieter in Anspruch nehmen können, handelt es sich um einen fairen Service, welcher zu einem gerechtfertigten Preis angeboten wird. Wie bereits mehrere Tests herausgefunden und bestätigt haben, gibt es an dem Preis-Leistungs-Verhältnis des rumänischen Anbieters absolut nichts auszusetzen.

Allerdings solltest du dir darüber im Klaren sein, dass das Unternehmen seinen Kunden immer wieder unterschiedliche Aktionen anbietet, welche diese wahrnehmen können. Auch Neukunden, welche sich dazu entscheiden, auf die Leistungen des Unternehmens CyberGhost zu vertrauen, kommen in der Regel in den Genuss eines großzügigen Neukunden-Rabattes. Aus diesem Grund solltest du dich nicht an den Tarifen orientieren, welche du auf der Seite des Unternehmens angezeigt bekommst. In der Regel gibt es immer eine aktuelle Aktion oder laufende Rabatte, über welche du bezüglich der Nutzung und der Inanspruchnahme der Pakete und der Leistungen Geld sparen kannst.

Zudem ist der Preis für das jeweilige Paket auch immer abhängig davon, welche Funktionen die Kunden in Anspruch nehmen wollen und welches Gerät sie nutzen, während sie die Leistungen des Unternehmens in Anspruch nehmen wollen.

Zudem ist es nicht automatisch möglich unbegrenzte Geräte auf einmal mit den Leistungen des VPN-Anbieters zu nutzen. Das liegt an der Tatsache, dass die Geräte in dem System des Anbieters immer neu angelegt werden müssen, um diese umfangreich und zu 100 Prozent schützen zu können. Das ist nicht ohne Weiteres auf beliebig vielen Geräten möglich, ohne zusätzliche Kosten für diese Leistung aufbringen zu müssen.

Mit dem Umfang an Leistungen, welche die Kunden bei dem VPN-Anbieter genießen, können wir auf jeden Fall von einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen, wobei sich CyberGhost durchaus in der höheren Preisspanne ansetzen lässt.

  1. Für einen Monat zahlen die Kunden 11,99 Euro.
  2. Für die Nutzung der Leistungen für ein Jahr zahlen die Kunden 63,48 Euro, was einem monatlichen Beitrag von 5,29 Euro entspricht.
  3. Für eine Dauer von 2 Jahren zahlen die Kunden insgesamt 78,96 Euro und somit 3,29 Euro im Monat.
  4. Wer für ganze 3 Jahre von den Leistungen profitieren möchte, kann sich diese für 88 Euro und folglich 2,44 Euro im Monat kaufen.

Bis vor einigen Jahren kamen die Kunden, welche sich noch unentschlossen waren, in den Genuss eines kostenlosen Tarifes, welcher es ihnen ermöglichte den VPN-Anbieter und dessen Leistungen zu testen. Allerdings hat der Anbieter diesen kostenlosen Tarif in dem Jahr 2018 eingestellt.

Die Geschwindigkeit des VPN-Anbieters

Der VPN-Anbieter wirbt unter anderem mit dem Umstand schnell zu sein, was wir natürlich testen wollten. Um feststellen zu können wie schnell der Anbieter tatsächlich ist, haben wir den Service von CyberGhost auf unterschiedlichen Geräten installiert. Diese haben wir jeweils an unterschiedlichen Standorten genutzt, um feststellen zu können, ob und, wenn ja, inwiefern sich die Geschwindigkeit an den unterschiedlichen Standorten ändert.

Dabei konnten wir feststellen, dass es, abhängig von dem Standort, durchaus zu Schwankungen kommen kann. CyberGhost ermöglicht eine Geschwindigkeit von 150MBit/s, doch an einigen Standorten mussten wir feststellen, dass diese Geschwindigkeit nicht immer erreicht werden konnte.

Die VPN Standorte

In dem Bezug auf die Standorte ist uns zudem aufgefallen, dass der Service des VPN-Anbieters lediglich eine begrenzte Anzahl an Ländern unterstützt. Das ist eine Tatsache, welche einige Nutzer durchaus als Nachteil ansehen.

Für welche Betriebssysteme können die Kunden die Leistungen von CyberGhost in Anspruch nehmen?

CyberGhost richtet sich mit seinem Angebot an die Nutzer unterschiedlichster Betriebssysteme. So darfst du dich auf den großen und sicheren Umfang der Leistungen auf den verschiedensten Geräten freuen. Mit seinen Leistungen richtet sich das rumänische Unternehmen an:

  1. CyberGhost für Windows
  2. CyberGhost für macOS
  3. CyberGhost für Android
  4. CyberGhost für Apple iOS

Die Geräte

Wie schon erwähnt, gibt es bei CyberGhost seit einiger Zeit nicht mehr die Möglichkeit die Leistungen kostenlos in Anspruch zu nehmen. Aus diesem Grund musst du dir, sofern du von dem Umfang an Leistungen des VPN-Anbieters profitieren möchtest, ein Kundenkonto einrichten und deinen monatlichen Beitrag bezahlen. Der Vorteil eines aktiven Kundenkontos besteht dabei nicht nur in dem Umstand, dass du in den Genuss der Leistungen kommst, sondern dann du, je nach deinem gewählten Tarif, bis zu 7 Geräte zu derselben Zeit mit dem VPN-Service verwenden kannst.

Das Einbinden externer Geräte

Auch externe Geräte kommen in den Genuss des Schutzes durch das rumänische Unternehmen. Du kannst diese ganz einfach und unkompliziert direkt über die Webseite des Services in dein Leistungspaket mit einbinden. Für diese Zwecke steht dir an dieser Stelle eine praktische und einfach zu nutzende Einrichtungshilfe zur Verfügung.

Allerdings ist uns in diesem Zusammenhang aufgefallen, dass die Geschwindigkeit bei den Home-Routern sehr gering ausfällt und die Stabilität ebenfalls nicht gegeben war. Aus diesem Grund wollen wir dir an dieser Stelle davon abraten die Leistungen von CyberGhost auf deinem VPN-Heimrouter zu nutzen.

Hinweis: Nicht nur lassen die Geschwindigkeit und die Stabilität über den Router nach, sondern die Nutzung der Leistungen des VPN-Anbieters über einen Router geht auch mit dem Umstand einher, dass du Netflix und auch andere Videoportale nicht uneingeschränkt nutzen kannst. Anders sieht dies bei den Apps aus, welche dir die angebotenen Leistungen im vollen Umfang zur Verfügung stellen.

Hinweis: Wir wollen dich an dieser Stelle auf die Tatsache hinweisen, dass du die angebotene CyberGhost Open VPN in dem Zusammenhang mit dem ASUS Router manuell nacharbeiten musst. Das liegt schlicht und ergreifend an dem Umstand, dass der VPN-Anbieter für diese Zwecke keine Befehle eingetragen hat. Das führt wiederum dazu, dass du die Leistungen ohne die manuelle Nacharbeitung nicht einwandfrei und direkt nutzen kannst. Solltest du in dem Zusammenhang mit der Einrichtung auf weitere Probleme stoßen, raten wir dir an dieser Stelle dazu, dich an den Kundenservice zu wenden. Dieser steht dir bei dem Unternehmen CyberGhost in deutscher Sprache zur Verfügung.

Der Umfang der Funktionen und des Netzwerks von CyberGhost

In dem Laufe der Zeit hat sich bezüglich des Funktionsumfangs des Unternehmens nicht viel geändert. Allerdings kann in diesem Zusammenhang erwähnt werden, dass einige neue Server hinzugefügt wurden und mit ihrer Eigenschaft die Streaming-Aktivitäten verbessert haben. Das gilt für allem für die Streaming Aktivitäten deutscher Plattformen ins Ausland.

Was noch viel erwähnenswerter und beachtlicher in diesem Zusammenhang ist, ist die Tatsache, dass der VPN-Anbieter ab dem Jahr 2020 kein PPTP und L2TP Protokoll mehr unterstützt. Wer sich nun Sorgen bezüglich der Sicherheit macht, kann dabei ganz beruhigt sein, da dies in dem Bezug auf die Sicherheit keinen Nachteil darstellt.

Wir konnten auch feststellen, dass die Apps, welche du über die mobilen Geräte nutzen kannst, deutlich weniger Strom verbrauchen, als dies zum Anfang der Fall war. Laufen die Anwendungen und Funktionen von CyberGhost im Hintergrund wird dir das aus diesem Grund kaum mehr auffallen. Das ist ein sehr wichtiger Punkt, von welchem du als Nutzer in einem großen Maß profitieren kannst.

Wie effektiv sind der Phishing- Malware-, und der Virenschutz?

Der VPN-Anbieter CyberGhost bietet seinen Kunden nicht nur einen hochwertigen Schutz ihrer privaten Daten, sondern wirbt in dem Bezug auf seine Leistungen zudem mit einem Pishing-Malware-, und Virenschutz. Wir haben uns diese beiden Funktionen einmal genauer angesehen und geprüft, wie diese in den unterschiedlichsten Tests abschneiden. Sind die Anwender mit den schützenden Leistungen des rumänischen Anbieters vor Pishing-Malware und Viren zufrieden?

Zu diesen beiden zusätzlichen Funktionen, mit welchen der Anbieter wirbt, gesellt sich der Werbeblocker, von welchem die Kunden ebenfalls profitieren können sollen.

Bevor wir darauf eingehen, ob diese Funktionen hochwertig sind, wollen wir diesbezüglich anmerken, dass es sich bei diesen allesamt um Anwendungen handelt, welche du ausschließlich in den eigenen Anwendungen deines Gerätes nutzen kannst. Für externe Geräte sind diese zusätzlichen Leistungen nicht anwendbar.

Sehen wir uns nun einmal den Schutz an, welchen diese Funktionen bieten. Wir haben in unserem Test unterschiedliche Filterungen eingeschaltet und dennoch feststellen müssen, dass mehr als die Hälfte der Tracking-Codes auf den Webseiten, welche wir besucht haben, nicht durch die Funktionen gefiltert werden konnten. Folglich konnten wir einige Webseiten nicht mehr öffnen.

Wir sehen das aber nicht als Grund an, sich bezüglich des VPN-Services gegen den Anbieter CyberGhost zu entscheiden. Denn CyberGhost kann den Grad der Filterung nur basierend auf einem technisch machbaren Minimum durchführen.

Also: CyberGhost eignet sich bestens als VPN-Anbieter, weniger jedoch als Schutz vor Viren etc.

Weitere Funktionen von CyberGhost

  1. Der CyberGhost Werbeblocker soll Werbung aus Webseiten und Blogs entfernen.
  2. Die CyberGhost Viren und Schadsoftware soll Viren und andere schädlichen Softwares entfernen und für eine automatische Blockade der bösartigen Webseiten und Downloads sorgen.
  3. Die CyberGhost Datenkompression soll Daten verdichten, bevor der Computer diese lädt. Als Folge dessen sollen sich die Nutzer über eine deutlich merkbare Beschleunigung des eigenen Internetzugangs freuen dürfen.
  4. CyberGhost soll dazu in der Lage sein OnlineTracking zu verhindern und dazu Inhalte zu entfernen und zu blockieren, welche dazu in der Lage wären das Surfverhalten der Nutzer im Internet verfolgen zu können.
  5. Die Leistungen umfassen eine automatische oder auch manuelle Anonymisierung des eigenen Internetbrowsers, sowie möglicher Cookies.

Sonderfunktionen

Es gibt auch einige Sonderfunktionen, welche du in dem Zusammenhang mit CyberGhost nutzen kannst. Zu diesen gehören die folgenden umfangreichen und vielfältigen Funktionen:

  1. AlwaysOn Server
  2. Autom. IP-Wechsel
  3. Dedicated Server
  4. Eigene DNS
  5. Eigene Hardware
  6. Firewall
  7. Geteilte IP
  8. IPv4
  9. IPv6 (Neu)
  10. Keine Logfiles
  11. KillSwitch
  12. LoadBalancing
  13. Malwarefilter
  14. Multi-Hop VPN
  15. NeuroRouting
  16. Obfuscation (Maske)
  17. Own IP Adresses
  18. Own Torrent Server
  19. Portweiterleitungen
  20. RAM-Disk (K.HDD)
  21. SmartDNS
  22. Statische IP
  23. Tracking-Blocker
  24. Virtuelle Server
  25. VPN-Zu-TOR

Die Leistungen von Cyberghost auf Reisen

In der Regel nutzen die Anwender des VPN-Anbieters das Leistungsangebot über Apps, welche sie sich einfach und unkompliziert auf ihr Endgerät laden können. Diese sind in diesem Zusammenhang nicht nur schön anzusehen, sondern auch sehr einfach und unkompliziert in ihrer Handhabung. Allerdings gesellt sich zu diesem Umstand ebenfalls die Tatsache, dass die Apps ihren Nutzern keine sehr große Auswahl an Einstellungsmöglichkeiten bieten. Dieser Umstand führt zu der Tatsache, dass Nutzer des VPN-Services ab und an keine Verbindung herstellen können, wenn sie sich in anderen Ländern oder allgemein an anderen Standorten befinden.

In diesem Zusammenhang muss aber auch angemerkt werden, dass CyberGhost bislang keine Maßnahmen getroffen hat, welche für einen ungehinderten Zugang in unterschiedlichen Umgebungen sorgen könnte.

Die Tatsache, dass es diese Einschränkungen geben kann bedeutet aber nicht, dass diese alle Nutzer des VPN-Anbieters treffen. Nicht selten kommt es vor, dass die Anwender auf Reisen keine Probleme haben und die Einschränkungen nur einen sehr kleinen Teil der Nutzer betreffen.

Der Kundenservice von CyberGhost

Sollte es zu Problemen und Fragen bezüglich der Nutzung der Leistungen des Anbieters kommen, können sich die Kunden einfach und ohne Probleme an den hochwertigen, freundlichen und kompetenten Kundenservice wenden. Dieser steht den Kunden dabei in deutscher Sprache zur Verfügung. In unterschiedlichen Tests und auch in verschiedenen Bewertungen wird bezüglich des Kundenservices des Unternehmens ausschließlich positiv berichtet – die Kunden fühlen sich gut beraten und vor allem gut und professionell aufgehoben.

Bezüglich des Kontaktes mit dem Kundenservice stehen den Kunden der Weg über E-Mail oder auch über den Live-Chat direkt auf der Seite des VPN-Anbieters zur Verfügung.

Allerdings ist uns in diesem Zusammenhang aufgefallen, dass es kaum notwendig ist, sich mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen, da der Kundenbereich von CyberGhost praktisch selbsterklärend ist.

Häufige Fragen bezüglich CyberGhost und passende Antworten

Auch, wenn CyberGhost praktisch selbsterklärend ist, kommen ab und an Fragen auf, welche sich die Kunden stellen und auf welche wir an dieser Stelle gerne eine Antwort geben wollen.

Speichert CyberGhost Logfiles?

Die Frage kann weder klar und deutlich mit Ja oder mit Nein beantwortet werden. Denn der Service führt durchaus ein Protokoll bezüglich der Anmeldung der Nutzer, allerdings ist in diesem Zusammenhang anzumerken, dass sich auf diesem keine wirklich verwertbaren Daten befinden und es sich bei diesen Daten somit um unbedenkliche Daten handelt. Es kommt also einer Nicht-Speicherung gleich, obwohl effektiv Daten gespeichert werden.

Ist es möglich Netflix mit CyberGhost auch im Ausland zu nutzen?

Ja – wenn du über die Apps des Anbieters verfügst, kannst du Netflix DE auch ohne Probleme im Ausland nutzen.

Welche Kosten kommen mit der Nutzung von CyberGhost auf mich zu?

Du kannst aus vielen unterschiedlichen Tarifen wählen. Dazu gesellen sich immer wieder neue Rabatte und Aktionen, welche dir ein Ersparnis an Kosten einbringen.

Ist die Nutzung von CyberGhost wirklich sicher?

Der Begriff der „Sicherheit“ ist in einem gewissen Sinne immer eine Frage des persönlichen Empfindens. Es kommt ganz darauf an, was du persönlich unter dem Begriff der „Sicherheit“ verstehst. Was wir diesbezüglich sagen können ist, dass wir von CyberGhost begeistert und überzeugt sind. Denn der Anbieter bietet dir mit seinen Leistungen eine sichere Verschlüsselung und Übertragung der Daten über die eigenen Server.

Wie kündige ich CyberGhost?

Wenn du CyberGhost nicht länger in Anspruch nehmen möchtest, kannst du dein Abo einfach über deinen Kundenbereich kündigen.

Da die der VPN-Anbieter aber auch eine Geld-Zurück-Garantie anbietet, bietet dir das Unternehmen auch die Möglichkeit dieses über E-Mail zu kontaktieren und deinen Vertrag über Mail zu kündigen. In diesem Fall kannst du die Geld-Zurück-Garantie für dich beanspruchen. Die dafür notwendige Mail-Adresse lautet: support@cyberghostvpn.com

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.